Markierung

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hühnerfussringe KERBL Hühnerfussringe
CHF 29.90
sofort lieferbar
Spriral Ringe Siepmann Spriral Ringe
ab CHF 13.90
sofort lieferbar

weitere Varianten

Spiral-Ringe - hellgrün Siepmann Spiral-Ringe - hellgrün
ab CHF 9.90
sofort lieferbar

weitere Varianten

Spiral-Ringe - gelb Siepmann Spiral-Ringe - gelb
ab CHF 9.90
sofort lieferbar

weitere Varianten

Flügelklammern Siepmann Flügelklammern
ab CHF 1.90
sofort lieferbar
Spiral-Ringe - hellblau Siepmann Spiral-Ringe - hellblau
ab CHF 9.90
sofort lieferbar

weitere Varianten

Spiral-Ringe - dunkelrot Siepmann Spiral-Ringe - dunkelrot
ab CHF 9.90
Lieferbar in 14 Tagen

weitere Varianten

Spiral-Ringe - hellrot Siepmann Spiral-Ringe - hellrot
ab CHF 9.90
sofort lieferbar

weitere Varianten

Spiral-Ringe - weiss Siepmann Spiral-Ringe - weiss
ab CHF 9.90
sofort lieferbar

weitere Varianten

Hilfsmittel zur Markierung von Geflügel

Während der Zucht und der Pflege von Geflügel ist es wichtig, die Vögel eindeutig bestimmten Gruppen zuordnen zu können. Ob nach einer erfolgten Impfung oder zur Zuordnung einer bestimmten Abstammungslinie, Kleintierzuchtbedarf für die korrekte Markierung von Geflügel ist notwendig und wichtig. Üblicherweise wird die Markierung von Geflügel durch Fussringe realisiert. Eng mit diesen verwandt sind die Flügelklammern, mit denen der damit versehene Vogel am Fliegen gehindert werden kann.

 

Geflügelringe und ihre Eigenschaften

 

Geflügelringe haben die Form von kleinen Plastikringen unterschiedlicher Farbe, welche um das Bein eines Vogels gelegt werden können. Zur Vereinfachung der Anbringung hat der Fussring entweder die Form einer Spirale oder ist mit einem Klippverschluss versehen, der eine schnelle und stressfreie Anbringung an das Geflügelbein erlaubt. Das Plastik ist gegenüber Wetter und Witterung beständig. Eine eventuell vorhandene Sollbruchstelle am Fussring erlaubt dem Tier die Flucht, sollte es mit dem Fussring im Gebüsch oder an anderen Stellen hängen bleiben.

 

Flügelklammern und ihr Einsatz

 

Flügelklammern werden an einen Flügel des Vogels angebracht und behindern diesen in der Bewegung dieses Flügels. Durch diese ungleichmässige Störung wird dem Vogel das Fliegen über weitere Strecken unmöglich gemacht, obwohl er sich immer noch durch Auffliegen vor Feinden in Sicherheit bringen kann. Die Flügelklammer macht das Beschneiden der Schwungfedern unnötig, muss jedoch auch fachmännisch angebracht werden und behindert den Vogel bei der Pflege seines Gefieders. Deswegen sollte sie vor allem für kurzzeitige Anwendungen genutzt werden, etwa für einen Tierarztbesuch oder eine Zuchttierschau.

Während der Zucht und der Pflege von Geflügel ist es wichtig, die Vögel eindeutig bestimmten Gruppen zuordnen zu können. Ob nach einer erfolgten Impfung oder zur Zuordnung einer bestimmten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hilfsmittel zur Markierung von Geflügel

Während der Zucht und der Pflege von Geflügel ist es wichtig, die Vögel eindeutig bestimmten Gruppen zuordnen zu können. Ob nach einer erfolgten Impfung oder zur Zuordnung einer bestimmten Abstammungslinie, Kleintierzuchtbedarf für die korrekte Markierung von Geflügel ist notwendig und wichtig. Üblicherweise wird die Markierung von Geflügel durch Fussringe realisiert. Eng mit diesen verwandt sind die Flügelklammern, mit denen der damit versehene Vogel am Fliegen gehindert werden kann.

 

Geflügelringe und ihre Eigenschaften

 

Geflügelringe haben die Form von kleinen Plastikringen unterschiedlicher Farbe, welche um das Bein eines Vogels gelegt werden können. Zur Vereinfachung der Anbringung hat der Fussring entweder die Form einer Spirale oder ist mit einem Klippverschluss versehen, der eine schnelle und stressfreie Anbringung an das Geflügelbein erlaubt. Das Plastik ist gegenüber Wetter und Witterung beständig. Eine eventuell vorhandene Sollbruchstelle am Fussring erlaubt dem Tier die Flucht, sollte es mit dem Fussring im Gebüsch oder an anderen Stellen hängen bleiben.

 

Flügelklammern und ihr Einsatz

 

Flügelklammern werden an einen Flügel des Vogels angebracht und behindern diesen in der Bewegung dieses Flügels. Durch diese ungleichmässige Störung wird dem Vogel das Fliegen über weitere Strecken unmöglich gemacht, obwohl er sich immer noch durch Auffliegen vor Feinden in Sicherheit bringen kann. Die Flügelklammer macht das Beschneiden der Schwungfedern unnötig, muss jedoch auch fachmännisch angebracht werden und behindert den Vogel bei der Pflege seines Gefieders. Deswegen sollte sie vor allem für kurzzeitige Anwendungen genutzt werden, etwa für einen Tierarztbesuch oder eine Zuchttierschau.

© 2018 by Hauptner Instrumente GmbH