Ställe (6)

Topseller
Zum Artikel
Hühnerstall Emma
KERBL Hühnerstall Emma
CHF 299.90
Zum Artikel
Zum Artikel
Hühnerhaus
KERBL Hühnerhaus
CHF 799.00
Zum Artikel
Zum Artikel
Zum Artikel
Zum Artikel
Hühnerstall FLORENTINA
KERBL Hühnerstall FLORENTINA
CHF 239.90
ab
Zum Artikel
Hühnerstall Emma
KERBL Hühnerstall Emma
CHF 299.90
ab
Zum Artikel
Zum Artikel
Hühnerhaus
KERBL Hühnerhaus
CHF 799.00
ab
Zum Artikel
Zum Artikel

Ställe für Geflügel

 

Ob für Hühner, Enten oder anderes Geflügel, ein stabiler Stall bietet zahlreiche Vorteile für Tier und Halter und ist für die artgerechte Haltung von grosser Bedeutung. Der Stall bietet den Tieren eine Rückzugsfläche während der Nacht oder schlechtem Wetter, schützt vor Wind, Regen und anderen Witterungsverhältnissen und wehrt auch Raubtiere wie streunende Hauskatzen, Marder oder Füchse zuverlässig ab. Gleichzeitig kann der Besitzer der Haustiere sich sicher sein, wo seine Tiere sind, kann sie bei Bedarf im Stall einschliessen und die im Stall gelegten Eier bequem einsammeln. Manchmal sind Geflügelställe auch für den Einsatz bei anderen Kleintieren wie Kaninchen geeignet.

 

Aufbau eines Geflügelstalles

 

Ein Geflügelstall besteht meistens aus einer stabilen Holzumwandung oder Aluminiumumwandung, auf der ein wasserdichtes Dach aus Bitumen oder Teerpappe angebracht ist. In die Holzwände sind häufig Gitter zur besseren Einsicht des Stalles angebracht, während Türen (eventuell mit Holzrampe) dem Geflügel das Eintreten und Verlassen erleichtern. Je nach Grösse können Geflügelställe über mehrere Stockwerke verfügen und Kottische mit Sitzstangen, Lüftungsschieber oder speziell geschützte Legemöglichkeiten besitzen, welche über Schiebetüren vom Besitzer zur leichteren Entnahme der Eier erreicht werden können. Auch ein modularer Aufbau ist möglich. Besonders in kälteren Regionen empfiehlt sich für die Wintermonate ein mit einem elektrischen Heizelement ausgestatteter, beheizbarer Geflügelstall.

Ställe für Geflügel   Ob für Hühner, Enten oder anderes Geflügel, ein stabiler Stall bietet zahlreiche Vorteile für Tier und Halter und ist für die artgerechte Haltung von grosser... mehr erfahren »
Fenster schliessen

Ställe für Geflügel

 

Ob für Hühner, Enten oder anderes Geflügel, ein stabiler Stall bietet zahlreiche Vorteile für Tier und Halter und ist für die artgerechte Haltung von grosser Bedeutung. Der Stall bietet den Tieren eine Rückzugsfläche während der Nacht oder schlechtem Wetter, schützt vor Wind, Regen und anderen Witterungsverhältnissen und wehrt auch Raubtiere wie streunende Hauskatzen, Marder oder Füchse zuverlässig ab. Gleichzeitig kann der Besitzer der Haustiere sich sicher sein, wo seine Tiere sind, kann sie bei Bedarf im Stall einschliessen und die im Stall gelegten Eier bequem einsammeln. Manchmal sind Geflügelställe auch für den Einsatz bei anderen Kleintieren wie Kaninchen geeignet.

 

Aufbau eines Geflügelstalles

 

Ein Geflügelstall besteht meistens aus einer stabilen Holzumwandung oder Aluminiumumwandung, auf der ein wasserdichtes Dach aus Bitumen oder Teerpappe angebracht ist. In die Holzwände sind häufig Gitter zur besseren Einsicht des Stalles angebracht, während Türen (eventuell mit Holzrampe) dem Geflügel das Eintreten und Verlassen erleichtern. Je nach Grösse können Geflügelställe über mehrere Stockwerke verfügen und Kottische mit Sitzstangen, Lüftungsschieber oder speziell geschützte Legemöglichkeiten besitzen, welche über Schiebetüren vom Besitzer zur leichteren Entnahme der Eier erreicht werden können. Auch ein modularer Aufbau ist möglich. Besonders in kälteren Regionen empfiehlt sich für die Wintermonate ein mit einem elektrischen Heizelement ausgestatteter, beheizbarer Geflügelstall.