Erziehung & Anbindung

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Topseller
Topseller
Topseller
Topseller
Halsriemen
ab 11.95
Meekes Halsriemen
Lederhalsband
17.90
KERBL Lederhalsband
Lamahalfter - rot
28.90
Hamilton Lamahalfter - rot
Lamahalfter - blau
28.90
Hamilton Lamahalfter - blau
Anbindestrick
24.90
Hamilton Anbindestrick
Schafhalfter - rot
32.90
Hamilton Schafhalfter - rot
Leder-Halfter
24.90
Meekes Leder-Halfter
-15%

Erziehung und Anbindung

Kleinwiederkäuer müssen sicher gehalten werden, um eine gesunde Entwicklung sicherzustellen. Dabei spielen Erziehung und Anbindung der Tiere eine sehr grosse Rolle, durch die gewährleistet wird, dass sie einem weitaus geringeren Verletzungsrisiko ausgesetzt sind.

 

Halfter, Kopfhalfter und Anbindestrick

 

Viele landwirtschaftliche Nutztiere müssen nahezu täglich auf Weiden und wieder zurück in den Stall geführt werden. Um dies problemfrei zu gestalten, bietet sich der Einsatz von Halftern und Kopfhalftern an. Durch diese Artikel wird sichergestellt, dass die Tiere nicht unkontrolliert davonlaufen, wodurch sie sich, andere Tiere und eventuell auch Personen verletzen könnten. Auch ein Anbindestrick kann in diesem Zusammenhang sehr gute Dienste leisten. Da alle Produkte zur Erziehung und Anbindung der Kleinwiederkäuer keine scharfen Kanten aufweisen, können sie absolut sicher angewandt werden, auch wenn die Tiere sich einmal wehren oder widerwillig sind. Eine vorteilhafte Eigenschaft dieser Artikel ist ihre sehr stabile Ausführung, durch welche sie über eine lange Lebensdauer verfügen. Zudem sind sie individuell verstellbar, können deshalb bei allen Tieren problemlos verwendet werden und besitzen daher sehr vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Insbesondere für die Erziehung sind sie sehr wichtig, da sie eingesetzt werden müssen, um die Tiere an bestimmte Abläufe zu gewöhnen. Sobald die Gewöhnungsphase abgeschlossen ist, kann die Frequenz ihres Einsatzes gesenkt werden.

Kleinwiederkäuer müssen sicher gehalten werden, um eine gesunde Entwicklung sicherzustellen. Dabei spielen Erziehung und Anbindung der Tiere eine sehr grosse Rolle, durch die gewährleistet wird,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Erziehung und Anbindung

Kleinwiederkäuer müssen sicher gehalten werden, um eine gesunde Entwicklung sicherzustellen. Dabei spielen Erziehung und Anbindung der Tiere eine sehr grosse Rolle, durch die gewährleistet wird, dass sie einem weitaus geringeren Verletzungsrisiko ausgesetzt sind.

 

Halfter, Kopfhalfter und Anbindestrick

 

Viele landwirtschaftliche Nutztiere müssen nahezu täglich auf Weiden und wieder zurück in den Stall geführt werden. Um dies problemfrei zu gestalten, bietet sich der Einsatz von Halftern und Kopfhalftern an. Durch diese Artikel wird sichergestellt, dass die Tiere nicht unkontrolliert davonlaufen, wodurch sie sich, andere Tiere und eventuell auch Personen verletzen könnten. Auch ein Anbindestrick kann in diesem Zusammenhang sehr gute Dienste leisten. Da alle Produkte zur Erziehung und Anbindung der Kleinwiederkäuer keine scharfen Kanten aufweisen, können sie absolut sicher angewandt werden, auch wenn die Tiere sich einmal wehren oder widerwillig sind. Eine vorteilhafte Eigenschaft dieser Artikel ist ihre sehr stabile Ausführung, durch welche sie über eine lange Lebensdauer verfügen. Zudem sind sie individuell verstellbar, können deshalb bei allen Tieren problemlos verwendet werden und besitzen daher sehr vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Insbesondere für die Erziehung sind sie sehr wichtig, da sie eingesetzt werden müssen, um die Tiere an bestimmte Abläufe zu gewöhnen. Sobald die Gewöhnungsphase abgeschlossen ist, kann die Frequenz ihres Einsatzes gesenkt werden.

© 2019 by Hauptner Instrumente GmbH