Lammeimer & Zubehör

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Topseller
Lammeimer B-4 KERBL Lammeimer B-4
CHF 17.90 CHF 14.85
sofort lieferbar
-17%
Doppelkammer-Lammbar KERBL Doppelkammer-Lammbar
CHF 24.90 CHF 20.65
sofort lieferbar
-17%
Lammeimer mit 3 Saugern KERBL Lammeimer mit 3 Saugern
CHF 27.90 CHF 23.15
sofort lieferbar
Topseller
Lammeimer mit 5 Saugern KERBL Lammeimer mit 5 Saugern
CHF 28.90 CHF 24.00
sofort lieferbar
Topseller
Kälber-Tränkeeimer Ersatzventil KERBL Kälber-Tränkeeimer Ersatzventil
CHF 3.90 CHF 3.25
sofort lieferbar
Topseller
sofort lieferbar
Topseller
sofort lieferbar
-17%
Lammeimer (ohne Haube) Shoof Lammeimer (ohne Haube)
CHF 139.90 CHF 116.10
sofort lieferbar
-17%
Lammeimer Abdeckhaube Shoof Lammeimer Abdeckhaube
CHF 38.90 CHF 32.30
sofort lieferbar
-17%
Lammeimer KERBL Lammeimer
CHF 28.90 CHF 24.00
sofort lieferbar
-17%
sofort lieferbar
-17%
Lämmertränkewanne Multi Feeder KERBL Lämmertränkewanne Multi Feeder
CHF 124.90 CHF 103.65
sofort lieferbar
1 von 2

Lammeimer und Zubehör für die Aufzucht von Kleinwiederkäuern

Nach einer Säugezeit von etwa drei bis vier Wochen werden die Lämmer von ihren Müttern getrennt und mit Ersatzmilch versorgt. Die Muttertiere werden zweimal täglich gemolken und die Milch als Frischmilchprodukt angeboten oder zu Joghurt oder Käse verarbeitet. Die Lämmer erhalten mehrmals täglich ihre Milch aus dem Tränkeeimer, wobei darauf zu achten ist, dass sie mit dem Nuckel umzugehen verstehen. Um sicherzustellen, dass alle Tiere gleichviel Milch abbekommen, sollten die Lämmer etwa gleich alt und entwickelt sein. Die Tiere müssen beim Trinken beaufsichtigt werden, damit stärkere und geschicktere Lämmer schwächere nicht von dem Sauger verdrängen. Mithilfe des Lammeimers und Zubehör können die Tiere individuell gefüttert werden.

 

Lammeimer in verschiedenen Ausführungen erhältlich

 

Lammeimer bestehen aus stabilem und lebensmittelechtem Kunststoff und sind mit einer verschiedenen Anzahl von Saugern ausgestattet, die mit einem Ventil unten am Eimer angebracht werden. Ein Dichtungsring sorgt dafür, dass keine Milch verloren geht. Anfangs sollten nicht mehr als fünf Lämmer den Tränkeeimer nutzen. Wachsen die Tiere gut heran können grössere Eimer mit mehr Saugern verwendet werden. Einige Behälter verfügen über eine konisch zulaufende Aufnahme und sind dadurch leicht an Boxenwänden oder Zäunen anzubringen. Andere Ausführungen sind in zwei Kammern unterteilt und können auf einem Balken platziert werden. Abdeckhauben verhindern die Verunreinigung der Milch. Selbstverständlich sind für die leicht zu reinigenden Eimer sowohl Ersatznuckel als auch Ersatzventile und Dichtungsringe erhältlich. Mit Lammeimern und Zubehör wird die Schafaufzucht leicht gemacht.

Nach einer Säugezeit von etwa drei bis vier Wochen werden die Lämmer von ihren Müttern getrennt und mit Ersatzmilch versorgt. Die Muttertiere werden zweimal täglich gemolken und die Milch als... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lammeimer und Zubehör für die Aufzucht von Kleinwiederkäuern

Nach einer Säugezeit von etwa drei bis vier Wochen werden die Lämmer von ihren Müttern getrennt und mit Ersatzmilch versorgt. Die Muttertiere werden zweimal täglich gemolken und die Milch als Frischmilchprodukt angeboten oder zu Joghurt oder Käse verarbeitet. Die Lämmer erhalten mehrmals täglich ihre Milch aus dem Tränkeeimer, wobei darauf zu achten ist, dass sie mit dem Nuckel umzugehen verstehen. Um sicherzustellen, dass alle Tiere gleichviel Milch abbekommen, sollten die Lämmer etwa gleich alt und entwickelt sein. Die Tiere müssen beim Trinken beaufsichtigt werden, damit stärkere und geschicktere Lämmer schwächere nicht von dem Sauger verdrängen. Mithilfe des Lammeimers und Zubehör können die Tiere individuell gefüttert werden.

 

Lammeimer in verschiedenen Ausführungen erhältlich

 

Lammeimer bestehen aus stabilem und lebensmittelechtem Kunststoff und sind mit einer verschiedenen Anzahl von Saugern ausgestattet, die mit einem Ventil unten am Eimer angebracht werden. Ein Dichtungsring sorgt dafür, dass keine Milch verloren geht. Anfangs sollten nicht mehr als fünf Lämmer den Tränkeeimer nutzen. Wachsen die Tiere gut heran können grössere Eimer mit mehr Saugern verwendet werden. Einige Behälter verfügen über eine konisch zulaufende Aufnahme und sind dadurch leicht an Boxenwänden oder Zäunen anzubringen. Andere Ausführungen sind in zwei Kammern unterteilt und können auf einem Balken platziert werden. Abdeckhauben verhindern die Verunreinigung der Milch. Selbstverständlich sind für die leicht zu reinigenden Eimer sowohl Ersatznuckel als auch Ersatzventile und Dichtungsringe erhältlich. Mit Lammeimern und Zubehör wird die Schafaufzucht leicht gemacht.

© 2018 by Hauptner Instrumente GmbH