Kälberdecken

Filter schließen
 
von bis
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Topseller
sofort lieferbar
Topseller
Kälberdecke Premium KERBL Kälberdecke Premium
CHF 59.90
sofort lieferbar
Topseller
Kälberdecke Ripstop KERBL Kälberdecke Ripstop
CHF 34.90
sofort lieferbar

Hochwertige Kälberdecken zum Schutz junger Kälber

Wer sich beruflich oder privat mit der Rinderzucht beschäftigt und neugeborene Kälber optimal vor Kälte oder einem überraschenden Wetterwechsel schützen möchte, dem sei die Anschaffung dazu geeigneter Kälberdecken wärmstens empfohlen. Eine moderne Kälberdecke ist oft mit einer PU-Schaumstoff-Schicht versehen, die junge Kälber angenehm warm hält. Das atmungsaktive und dennoch wasserdichte 4-Schicht-Material ist sehr weich und trotzdem ausgesprochen strapazierfähig. Meist sollten neugeborene Kälber drei bis vier Wochen lang eine solche Decke tragen, um das Immunsystem zu schützen und damit auch Durchfallproblemen und weiteren möglichen Erkrankungen vorzubeugen. Modelle mit verstellbarem Bauchlatz, Beingurten und Velcroverschlüssen im Brustbereich gewährleisten stets eine hervorragende Passform.

 

Gesundheitliche Risiken bei der Kälberaufzucht vermeiden

 

Da neugeborene Kälber anfällig für Kältestress sind und bei Temperaturen unter +10 °C ein erhöhtes Krankheitsrisiko besteht, sollten geeignete Kälberdecken bereits vor der Geburt eines Kalbes angekauft werden. Eine hochwertige Decke trägt auch dazu bei, übermässiges Schwitzen zu verhindern. Damit das Kalb die Decke nicht verliert, sind manche Ausführungen auch mit einer zusätzlichen Klettsicherung versehen. Decken für Kälber sind heutzutage sehr widerstandsfähig und pflegeleicht. Eine moderne Decke ist zum Beispiel auch maschinenwaschbar. Produkte zur Geburtshilfe sowie weiteres Zubehör für die Viehzucht, wie etwa Tränken, Flaschen oder Milcherwärmer, sind in weiteren Kategorien zu finden.

Wer sich beruflich oder privat mit der Rinderzucht beschäftigt und neugeborene Kälber optimal vor Kälte oder einem überraschenden Wetterwechsel schützen möchte, dem sei die Anschaffung dazu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hochwertige Kälberdecken zum Schutz junger Kälber

Wer sich beruflich oder privat mit der Rinderzucht beschäftigt und neugeborene Kälber optimal vor Kälte oder einem überraschenden Wetterwechsel schützen möchte, dem sei die Anschaffung dazu geeigneter Kälberdecken wärmstens empfohlen. Eine moderne Kälberdecke ist oft mit einer PU-Schaumstoff-Schicht versehen, die junge Kälber angenehm warm hält. Das atmungsaktive und dennoch wasserdichte 4-Schicht-Material ist sehr weich und trotzdem ausgesprochen strapazierfähig. Meist sollten neugeborene Kälber drei bis vier Wochen lang eine solche Decke tragen, um das Immunsystem zu schützen und damit auch Durchfallproblemen und weiteren möglichen Erkrankungen vorzubeugen. Modelle mit verstellbarem Bauchlatz, Beingurten und Velcroverschlüssen im Brustbereich gewährleisten stets eine hervorragende Passform.

 

Gesundheitliche Risiken bei der Kälberaufzucht vermeiden

 

Da neugeborene Kälber anfällig für Kältestress sind und bei Temperaturen unter +10 °C ein erhöhtes Krankheitsrisiko besteht, sollten geeignete Kälberdecken bereits vor der Geburt eines Kalbes angekauft werden. Eine hochwertige Decke trägt auch dazu bei, übermässiges Schwitzen zu verhindern. Damit das Kalb die Decke nicht verliert, sind manche Ausführungen auch mit einer zusätzlichen Klettsicherung versehen. Decken für Kälber sind heutzutage sehr widerstandsfähig und pflegeleicht. Eine moderne Decke ist zum Beispiel auch maschinenwaschbar. Produkte zur Geburtshilfe sowie weiteres Zubehör für die Viehzucht, wie etwa Tränken, Flaschen oder Milcherwärmer, sind in weiteren Kategorien zu finden.

© 2018 by Hauptner Instrumente GmbH