Rinder & Kühe

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Topseller
Neu
privet Wurm-o-Vet
ab 25.90
cdVet privet Wurm-o-Vet
Topseller
Topseller
Mineralleckschale Global
28.90
Künzle Farma Mineralleckschale Global
Neu
privet Vital
ab 21.90
cdVet privet Vital
Anima-Strath® Granulat
ab 22.90
Anima-Strath Anima-Strath® Granulat
Mineralleckstein Global
17.90
Künzle Farma Mineralleckstein Global
Topseller
Anima-Strath® flüssig
ab 11.90
Anima-Strath Anima-Strath® flüssig
Vitamulgol®
19.90
AgroChemica Vitamulgol®
Calz-O-Phos Premium
ab 32.90
AgroChemica Calz-O-Phos Premium
Applikator
22.90
Künzle Farma Applikator
Neu
Neu
Neu

Ergänzungsfutter und Hausmittel für Rinder und Kühe

Speziell auf die Verdauungsabläufe von Wiederkäuern abgestimmtes Ergänzungsfutter stellt eine Erweiterung des Grundfutters dar und dient dazu, eine ausgewogene Ernährung für Rinder und Kühe zu gewährleisten. Auf diese Weise sind die Tiere mit allen nötigen Mineralien und Spurenelementen versorgt. Bücher zur Rinderfütterung und zu Rinderkrankheiten informieren umfassend über die Besonderheiten, die es dabei zu beachten gilt. Eine Form der Nahrungsergänzung ist der Mineralleckstein, der wichtige Mineralien und Spurenelemente wie Magnesium, Calcium, Zink und Eisen enthält. Alternativ gibt es auch Mineralleckschalen, die in der Nähe der Tränke platziert werden können und sich insbesondere für den Weidebetrieb eignen. Die Versorgung mit Vitaminen und Mineralien über eine Emulsion ermöglicht eine genaue Portionierung, sodass die Tiere exakt die benötigte Menge erhalten. Neben dem Ergänzungsfutter gibt es weitere wichtige Hilfsmittel wie den Abkalbetrunk oder Applikatoren, beispielsweise für die Eingabe von Pillen.

 

Der Salzleckstein – die gesunde Ergänzung für Rinder und Kühe

 

Über den Salzleckstein mit naturreinem, unbehandeltem Himalayasalz können Rinder und Kühe auf gesunde Weise wichtige Mineralien und Spurenelemente aufnehmen. Dank der Bohrung in der Mitte des Steins kann dieser flexibel mit einer Korde an einem sinnvollen Ort im Stall oder an der Weide angebracht und so bequem in die Fütterung von Rindern und Kühen integriert werden.

Speziell auf die Verdauungsabläufe von Wiederkäuern abgestimmtes Ergänzungsfutter stellt eine Erweiterung des Grundfutters dar und dient dazu, eine ausgewogene Ernährung für Rinder und Kühe zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ergänzungsfutter und Hausmittel für Rinder und Kühe

Speziell auf die Verdauungsabläufe von Wiederkäuern abgestimmtes Ergänzungsfutter stellt eine Erweiterung des Grundfutters dar und dient dazu, eine ausgewogene Ernährung für Rinder und Kühe zu gewährleisten. Auf diese Weise sind die Tiere mit allen nötigen Mineralien und Spurenelementen versorgt. Bücher zur Rinderfütterung und zu Rinderkrankheiten informieren umfassend über die Besonderheiten, die es dabei zu beachten gilt. Eine Form der Nahrungsergänzung ist der Mineralleckstein, der wichtige Mineralien und Spurenelemente wie Magnesium, Calcium, Zink und Eisen enthält. Alternativ gibt es auch Mineralleckschalen, die in der Nähe der Tränke platziert werden können und sich insbesondere für den Weidebetrieb eignen. Die Versorgung mit Vitaminen und Mineralien über eine Emulsion ermöglicht eine genaue Portionierung, sodass die Tiere exakt die benötigte Menge erhalten. Neben dem Ergänzungsfutter gibt es weitere wichtige Hilfsmittel wie den Abkalbetrunk oder Applikatoren, beispielsweise für die Eingabe von Pillen.

 

Der Salzleckstein – die gesunde Ergänzung für Rinder und Kühe

 

Über den Salzleckstein mit naturreinem, unbehandeltem Himalayasalz können Rinder und Kühe auf gesunde Weise wichtige Mineralien und Spurenelemente aufnehmen. Dank der Bohrung in der Mitte des Steins kann dieser flexibel mit einer Korde an einem sinnvollen Ort im Stall oder an der Weide angebracht und so bequem in die Fütterung von Rindern und Kühen integriert werden.

© 2020 by Hauptner Instrumente GmbH