Kuhstyling

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-15%
Sullivan's Revive Coburn Sullivan's Revive
CHF 17.90 CHF 15.20
-15%
Final Mist Doc Branner`s Final Mist
CHF 22.90 CHF 19.45
-15%
Black Finisher - Kuhstyling Sullivan's Black Finisher - Kuhstyling
CHF 17.90 CHF 15.20
-15%
Ultra white touch up Abdeck-Spray - weiss Sullivan's Ultra white touch up Abdeck-Spray - weiss
CHF 14.90 CHF 12.65
-15%
-15%
Heavy-Duty-Haarkamm Coburn Heavy-Duty-Haarkamm
CHF 33.90 CHF 28.80
-15%
Showshine Fellglanz Ritchey Showshine Fellglanz
CHF 48.90 CHF 41.55
-15%
Grooming Adhesive Haarlack - klar Ritchey Grooming Adhesive Haarlack - klar
CHF 29.90 CHF 25.40
-15%
Slicker-Bürste Coburn Slicker-Bürste
CHF 17.90 CHF 15.20
-15%
Sullivan’s Dairy Magic - schwarz Ritchey Sullivan’s Dairy Magic - schwarz
CHF 17.90 CHF 15.20
-40%
Sullivan’s Roto Fluffer Bürste Ritchey Sullivan’s Roto Fluffer Bürste
CHF 48.90 CHF 29.35
-15%
-15%
-15%
Haarfestiger (Lotions) Ultraset Gel Extra-Haarfestiger für alle Tierarten. Speziell für kurze und st Ritchey Haarfestiger (Lotions) Ultraset Gel...
CHF 18.90 CHF 16.05
-15%
-15%
Soap-Haargel - charolais Ritchey Soap-Haargel - charolais
CHF 84.90 CHF 72.15

Zubehör für ein perfektes Kuhstyling

Wenn die eigene Kuh auf Schauen oder Auktionen optimal präsentiert werden soll, lohnt es sich auf verschiedenes Zubehör für das Kuhstyling zurückzugreifen. Ein gepflegtes Erscheinungsbild hinterlässt Eindruck bei der Jury oder möglichen Käufern. Für die Fellpflege steht eine Vielzahl von Produkten zur Verfügung. Zum Reinigen kann Fleckenspray verwendet werden, das hartnäckige Verschmutzungen wie etwa Mistflecken entfernt. Ist der Einsatz des Sprays nicht ausreichend, empfiehlt es sich, die Kuh zusätzlich abzuwaschen oder die Flecken entweder mit Magnesiumblöcken (für weisses Fell) oder Kreidespray (schwarzes Fell) abzudecken. Nachdem die Haarpracht mithilfe von Bürsten in Form gebracht wurde, lässt sie sich durch Haarfestiger fixieren. Als Finish wird ein Glanzspray angewendet, welches dem Fell einen seidigen Schimmer verleiht. In Ergänzung kann die Kuh geschoren werden, damit eine gleichmässige Haarlänge entsteht. Des Weiteren können durch geschickte Schur etwaige Exterieurmängel cachiert werden.

 

Klauenpflege als Teil des Kuhstylings

 

Zum Kuhstyling gehört nicht nur die Fell-, sondern auch die Klauenpflege. Die Klauen sollten bestmöglich dargestellt werden. Bereits vor der Präsentation sollten sie hierzu regelmässig ausgeschnitten worden sein, sodass kurz vor der Präsentation nur noch eine Abschlusskorrektur nötig ist. Für ein gepflegtes Aussehen sollten die Klauen ebenfalls mit einer Drahtbürste gereinigt werden. Danach empfiehlt sich das Auftragen von Klauenöl, das für die nötige Farbe sorgt.

Wenn die eigene Kuh auf Schauen oder Auktionen optimal präsentiert werden soll, lohnt es sich auf verschiedenes Zubehör für das Kuhstyling zurückzugreifen. Ein gepflegtes Erscheinungsbild... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zubehör für ein perfektes Kuhstyling

Wenn die eigene Kuh auf Schauen oder Auktionen optimal präsentiert werden soll, lohnt es sich auf verschiedenes Zubehör für das Kuhstyling zurückzugreifen. Ein gepflegtes Erscheinungsbild hinterlässt Eindruck bei der Jury oder möglichen Käufern. Für die Fellpflege steht eine Vielzahl von Produkten zur Verfügung. Zum Reinigen kann Fleckenspray verwendet werden, das hartnäckige Verschmutzungen wie etwa Mistflecken entfernt. Ist der Einsatz des Sprays nicht ausreichend, empfiehlt es sich, die Kuh zusätzlich abzuwaschen oder die Flecken entweder mit Magnesiumblöcken (für weisses Fell) oder Kreidespray (schwarzes Fell) abzudecken. Nachdem die Haarpracht mithilfe von Bürsten in Form gebracht wurde, lässt sie sich durch Haarfestiger fixieren. Als Finish wird ein Glanzspray angewendet, welches dem Fell einen seidigen Schimmer verleiht. In Ergänzung kann die Kuh geschoren werden, damit eine gleichmässige Haarlänge entsteht. Des Weiteren können durch geschickte Schur etwaige Exterieurmängel cachiert werden.

 

Klauenpflege als Teil des Kuhstylings

 

Zum Kuhstyling gehört nicht nur die Fell-, sondern auch die Klauenpflege. Die Klauen sollten bestmöglich dargestellt werden. Bereits vor der Präsentation sollten sie hierzu regelmässig ausgeschnitten worden sein, sodass kurz vor der Präsentation nur noch eine Abschlusskorrektur nötig ist. Für ein gepflegtes Aussehen sollten die Klauen ebenfalls mit einer Drahtbürste gereinigt werden. Danach empfiehlt sich das Auftragen von Klauenöl, das für die nötige Farbe sorgt.

© 2019 by Hauptner Instrumente GmbH