Bis 21.12. um 17 Uhr bestellen & freuen!

Streuwagen & Düngerstreuer

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sämaschine BIO Green Siepmann Sämaschine BIO Green
CHF 39.90
Leider
Ausverkauft
1 Stück auf Lager, sofort lieferbar
Streuwanne mit Mulde KERBL Streuwanne mit Mulde
CHF 16.90
Leider
Ausverkauft
Lieferzeit ca. 10-14 Tage*
Gurt zur Streuwanne KERBL Gurt zur Streuwanne
ab CHF 8.90
Leider
Ausverkauft
4 Stück auf Lager, sofort lieferbar
Düngerstreuer Granomax 5 Birchmeier Düngerstreuer Granomax 5
CHF 39.90
Leider
Ausverkauft
7 Stück auf Lager, sofort lieferbar

Zeitsparende Helfer für den Garten: Streuwagen und Düngerstreuer

Bei der Ausbringung von Saatgut, Dünger, Kalk oder anderen grobkörnigen Stoffen auf Rasenflächen oder Beete kommt es auf eine gleichmässige und bequeme Verteilung an. Zu schwaches oder starkes Düngen, unregelmässiges Düngen oder die ungleichmässige Ausbringung von Saatgut führen zu Einbussen in der Ernte, können den Boden auslaugen oder schädlich für das Grundwasser sein. Während Landwirte hier auf grössere Ackermaschinen vertrauen, gibt es für Kleingärtner diverse Hilfsmittel, die die gleichmässige Verteilung des Saatgutes oder der Düngemittel erleichtern. Zu unterscheiden sind vor allem Düngerstreuer und Streuwannen.

 

Düngerstreuer

 

Ein Düngewagen beziehungsweise eine Sämaschine ist eine Maschine, welche Dünger, Saatgut oder Ähnliches selbsttätig während ihrer Bewegung über die zu bearbeitende Fläche verteilt. Das auszubringende Mittel wird in ein Vorratsbehältnis am Streuwagen gefüllt und entweder auf Knopfdruck oder durch die Räder angetrieben auf die umgebende Fläche verteilt. Neben einem bequemen Transport des Saatgutes spricht vor allem die gleichmässige, da von Benutzerfehlern unabhängige Verteilung des Saatgutes oder Düngers für die Anschaffung eines solchen Gerätes.

 

Streuwannen

 

Für weniger grossflächige Gebiete oder für Gärtner, die gerne die volle Kontrolle über die Verteilung ihres Saatgutes oder Düngers behalten wollen, ist die händische Ausbringung des Saatgutes häufig die beste Lösung. Während sich viele hier mit einem Eimer behelfen, gibt es spezielle Streuwannen, die für diesen Einsatz ideal sind. Sie können mit einem Tragegurt über die Schulter gehängt werden, bieten guten Tragekomfort und erlauben dank gut geeigneter Wannenhöhe das bequeme Ausbringen des Saatgutes.

Bei der Ausbringung von Saatgut, Dünger, Kalk oder anderen grobkörnigen Stoffen auf Rasenflächen oder Beete kommt es auf eine gleichmässige und bequeme Verteilung an. Zu schwaches oder starkes... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zeitsparende Helfer für den Garten: Streuwagen und Düngerstreuer

Bei der Ausbringung von Saatgut, Dünger, Kalk oder anderen grobkörnigen Stoffen auf Rasenflächen oder Beete kommt es auf eine gleichmässige und bequeme Verteilung an. Zu schwaches oder starkes Düngen, unregelmässiges Düngen oder die ungleichmässige Ausbringung von Saatgut führen zu Einbussen in der Ernte, können den Boden auslaugen oder schädlich für das Grundwasser sein. Während Landwirte hier auf grössere Ackermaschinen vertrauen, gibt es für Kleingärtner diverse Hilfsmittel, die die gleichmässige Verteilung des Saatgutes oder der Düngemittel erleichtern. Zu unterscheiden sind vor allem Düngerstreuer und Streuwannen.

 

Düngerstreuer

 

Ein Düngewagen beziehungsweise eine Sämaschine ist eine Maschine, welche Dünger, Saatgut oder Ähnliches selbsttätig während ihrer Bewegung über die zu bearbeitende Fläche verteilt. Das auszubringende Mittel wird in ein Vorratsbehältnis am Streuwagen gefüllt und entweder auf Knopfdruck oder durch die Räder angetrieben auf die umgebende Fläche verteilt. Neben einem bequemen Transport des Saatgutes spricht vor allem die gleichmässige, da von Benutzerfehlern unabhängige Verteilung des Saatgutes oder Düngers für die Anschaffung eines solchen Gerätes.

 

Streuwannen

 

Für weniger grossflächige Gebiete oder für Gärtner, die gerne die volle Kontrolle über die Verteilung ihres Saatgutes oder Düngers behalten wollen, ist die händische Ausbringung des Saatgutes häufig die beste Lösung. Während sich viele hier mit einem Eimer behelfen, gibt es spezielle Streuwannen, die für diesen Einsatz ideal sind. Sie können mit einem Tragegurt über die Schulter gehängt werden, bieten guten Tragekomfort und erlauben dank gut geeigneter Wannenhöhe das bequeme Ausbringen des Saatgutes.

© 2018 by Hauptner Instrumente GmbH