Markierung

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hühnerfussringe KERBL Hühnerfussringe
CHF 29.90
2 Stück auf Lager, sofort lieferbar
Spriral Ringe Siepmann Spriral Ringe
ab CHF 13.90
4 Stück auf Lager, sofort lieferbar

weitere Varianten

Spiral-Ringe - hellgrün Siepmann Spiral-Ringe - hellgrün
ab CHF 9.90
10 Stück auf Lager, sofort lieferbar

weitere Varianten

Spiral-Ringe - gelb Siepmann Spiral-Ringe - gelb
ab CHF 9.90
>10 Stück auf Lager, sofort lieferbar

weitere Varianten

Spiral-Ringe - hellblau Siepmann Spiral-Ringe - hellblau
ab CHF 9.90
2 Stück auf Lager, sofort lieferbar

weitere Varianten

Spiral-Ringe - dunkelrot Siepmann Spiral-Ringe - dunkelrot
ab CHF 9.90
Lieferzeit ca. 14 Tage*

weitere Varianten

Spiral-Ringe - hellrot Siepmann Spiral-Ringe - hellrot
ab CHF 9.90
2 Stück auf Lager, sofort lieferbar

weitere Varianten

Spiral-Ringe - weiss Siepmann Spiral-Ringe - weiss
ab CHF 9.90
>10 Stück auf Lager, sofort lieferbar

weitere Varianten

Markierung für Hühner, Enten und Wachteln

Markierungen wie Fussringe für Hühner, Gänse, Enten, Puten, Tauben und Wachteln dienen zur einheitlichen Kennzeichnung der Tiere und ermöglichen die Zuordnung zu einer bestimmten Gruppe. So behält der Halter oder Züchter bei der eindeutigen Zuordnung der Küken zu den Elterntieren, der Kennzeichnung verschiedener Rassen oder Aufzuchtgruppen sowie bei der Unterscheidung der Jungtiere und Alttiere immer den Überblick über die dazugehörenden Tiere. Fussringe, insbesondere Spiralringe, sind eine gute und einfache Möglichkeit, Geflügel zu markieren.

 

Spiralring als Fussring

 

Eine einfache, unbedenkliche und schmerzlose Art der Markierung von Geflügel sind die Fussringe. Fussringe sind aus Kunststoff oder Aluminium. Neben Clipsringen gibt es einfach gedrehte und mehrfach gedrehte Spiralringe in unterschiedlichen Grössen und diversen Farben. Spiralringe sind aus Kunststoff, lassen sich leicht biegen und können somit einfach um den Fuss gedreht werden. Spiralringe können in den ersten Wochen problemlos angelegt werden, wobei der Fussring nach Zusammenlegen der Zehen leicht über das Fussgelenk gestreift wird. Je nach Tierart, Rasse und Population ist nach einiger Zeit auf den Wechsel des Fussringes zu achten, damit der Ring beim Wachsen des Tieres nicht mit einwächst.

 

Markierungsspray oder Markierspray

 

Mit dem Markierungsspray erhält der Landwirt oder Geflügelliebhaber die Möglichkeit, das Tier für bestimmte Zwecke wie zur tierärztlichen Behandlung, Besamung oder für die Schlachtung zu kennzeichnen. Markiersprays gibt es in verschiedene Farben. Sie sind leicht in der Anwendung, einfach zu sprühen und sofort einsetzbar.

Markierungen wie Fussringe für Hühner, Gänse, Enten, Puten, Tauben und Wachteln dienen zur einheitlichen Kennzeichnung der Tiere und ermöglichen die Zuordnung zu einer bestimmten Gruppe. So behält... mehr erfahren »
Fenster schließen
Markierung für Hühner, Enten und Wachteln

Markierungen wie Fussringe für Hühner, Gänse, Enten, Puten, Tauben und Wachteln dienen zur einheitlichen Kennzeichnung der Tiere und ermöglichen die Zuordnung zu einer bestimmten Gruppe. So behält der Halter oder Züchter bei der eindeutigen Zuordnung der Küken zu den Elterntieren, der Kennzeichnung verschiedener Rassen oder Aufzuchtgruppen sowie bei der Unterscheidung der Jungtiere und Alttiere immer den Überblick über die dazugehörenden Tiere. Fussringe, insbesondere Spiralringe, sind eine gute und einfache Möglichkeit, Geflügel zu markieren.

 

Spiralring als Fussring

 

Eine einfache, unbedenkliche und schmerzlose Art der Markierung von Geflügel sind die Fussringe. Fussringe sind aus Kunststoff oder Aluminium. Neben Clipsringen gibt es einfach gedrehte und mehrfach gedrehte Spiralringe in unterschiedlichen Grössen und diversen Farben. Spiralringe sind aus Kunststoff, lassen sich leicht biegen und können somit einfach um den Fuss gedreht werden. Spiralringe können in den ersten Wochen problemlos angelegt werden, wobei der Fussring nach Zusammenlegen der Zehen leicht über das Fussgelenk gestreift wird. Je nach Tierart, Rasse und Population ist nach einiger Zeit auf den Wechsel des Fussringes zu achten, damit der Ring beim Wachsen des Tieres nicht mit einwächst.

 

Markierungsspray oder Markierspray

 

Mit dem Markierungsspray erhält der Landwirt oder Geflügelliebhaber die Möglichkeit, das Tier für bestimmte Zwecke wie zur tierärztlichen Behandlung, Besamung oder für die Schlachtung zu kennzeichnen. Markiersprays gibt es in verschiedene Farben. Sie sind leicht in der Anwendung, einfach zu sprühen und sofort einsetzbar.

© 2018 by Hauptner Instrumente GmbH