Bis 21.12. um 17 Uhr bestellen & freuen!

Futteraufbewahrung

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Topseller
Futtertonne mit Deckel KERBL Futtertonne mit Deckel
CHF 27.90 CHF 19.90
Leider
Ausverkauft
>10 Stück auf Lager, sofort lieferbar
Leider
Ausverkauft
3 Stück auf Lager, sofort lieferbar

Praktische Futteraufbewahrung

Das richtige Futter ist ein sehr wichtiger Beitrag zur Gesundheit von Tieren. Bei der Lagerung von Futtermitteln gilt es daher, einige Faktoren zu berücksichtigen. Die passende Futteraufbewahrung soll das Futter vor Verunreinigung und Ungezieferbefall schützen. In den Behälter darf keine Nässe eindringen und feuchtes Futter nicht austrocknen. Insbesondere bei Kraftfutter muss darüber hinaus unkontrolliertes Fressen durch Jungtiere oder Schädlinge verhindert werden. Bei der Lagerung im Freien beugt eine witterungsbeständige Aufbewahrungsform auch der Verwehung von Futter vor. Ein Futterbehälter mit Deckel erfüllt diese Anforderungen in der Regel am besten. Um den vorhandenen Raum bestmöglich zu nutzen und die Futterentnahme so einfach wie möglich zu gestalten, gibt es runde und eckige Varianten der Futterboxen.

 

Der Klassiker: die Futtertonne

 

In der Futteraufbewahrung hat sich die Futtertonne über einen langen Zeitraum in verschiedenen Einsatzgebieten bewährt. Meist besteht sie aus stabilem und pflegeleichtem Kunststoff. Sie ist dadurch robust und sehr widerstandsfähig bei verhältnismässig geringem Gewicht. Futtermitteltonnen sind in verschiedenen Grössen erhältlich und daher sowohl für kleine als auch grosse Futtermengen geeignet. Ausführungen mit Griffmulden oder Tragegriffen erleichtern die tägliche Arbeit und machen es leicht, die Tonne an einem neuen Ort zu platzieren. Einige Modelle können leer einfach ineinander gestapelt werden und sparen so Platz bei der Aufbewahrung.

Das richtige Futter ist ein sehr wichtiger Beitrag zur Gesundheit von Tieren. Bei der Lagerung von Futtermitteln gilt es daher, einige Faktoren zu berücksichtigen. Die passende Futteraufbewahrung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Praktische Futteraufbewahrung

Das richtige Futter ist ein sehr wichtiger Beitrag zur Gesundheit von Tieren. Bei der Lagerung von Futtermitteln gilt es daher, einige Faktoren zu berücksichtigen. Die passende Futteraufbewahrung soll das Futter vor Verunreinigung und Ungezieferbefall schützen. In den Behälter darf keine Nässe eindringen und feuchtes Futter nicht austrocknen. Insbesondere bei Kraftfutter muss darüber hinaus unkontrolliertes Fressen durch Jungtiere oder Schädlinge verhindert werden. Bei der Lagerung im Freien beugt eine witterungsbeständige Aufbewahrungsform auch der Verwehung von Futter vor. Ein Futterbehälter mit Deckel erfüllt diese Anforderungen in der Regel am besten. Um den vorhandenen Raum bestmöglich zu nutzen und die Futterentnahme so einfach wie möglich zu gestalten, gibt es runde und eckige Varianten der Futterboxen.

 

Der Klassiker: die Futtertonne

 

In der Futteraufbewahrung hat sich die Futtertonne über einen langen Zeitraum in verschiedenen Einsatzgebieten bewährt. Meist besteht sie aus stabilem und pflegeleichtem Kunststoff. Sie ist dadurch robust und sehr widerstandsfähig bei verhältnismässig geringem Gewicht. Futtermitteltonnen sind in verschiedenen Grössen erhältlich und daher sowohl für kleine als auch grosse Futtermengen geeignet. Ausführungen mit Griffmulden oder Tragegriffen erleichtern die tägliche Arbeit und machen es leicht, die Tonne an einem neuen Ort zu platzieren. Einige Modelle können leer einfach ineinander gestapelt werden und sparen so Platz bei der Aufbewahrung.

© 2018 by Hauptner Instrumente GmbH