weitere anzeigen
weniger anzeigen

Fliegen- & Schädlingsbekämpfung

1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Topseller
Insekt Blocker PLUS
ab 79.90
Insekt Blocker PLUS Insekt Blocker PLUS
Topseller
UltraStop Fly
17.90
KERBL UltraStop Fly
Topseller
Topseller
Topseller
-15%
Larvanon 2 WG
109.90 92.90
cit Larvanon 2 WG
Topseller
Topseller
Zweitürige Lebendfallen
ab 59.90
Little Giant Zweitürige Lebendfallen
-16%
Topseller
Topseller
Ersatzröhre Blau
ab 12.90
KERBL Ersatzröhre Blau
Topseller
Baumleimring
11.90
Aeroxon Baumleimring
Topseller
Räucherpatronen Zurin
ab 29.90
Hauptner Räucherpatronen Zurin
Wespenfalle
9.90
Natural Wespenfalle
BrodiPads 50
ab 32.90
cit BrodiPads 50
-15%
Ersatzrolle Schnur
27.90 23.70
KERBL Ersatzrolle Schnur
-15%
FlyMaster Komplettset
59.90 50.90
KERBL FlyMaster Komplettset
1 von 4

Der richtige Weg bei der Fliegen & Schädlingsbekämpfung

Gerade in Ställen mit Tierhaltung aber auch in Vorratshallen sind sie ein grosses Problem: Ungeziefer und Schädlinge. Insbesondere bei der Futteraufbewahrung können sie folgenreiche Schwierigkeiten verursachen. Sie fressen das Futter nicht nur, sondern verunreinigen es und übertragen so gefährliche Krankheiten. Bei der Schädlingsbekämpfung ist die Wahl der passenden Methode elementar, um den gewünschten Effekt zu erzielen, dabei aber weder Nutztiere noch Lagergut zu beinträchtigen. Im Idealfall wird das Problem zuerst genau beobachtet und danach festgestellt, welche Massnahme am sinnvollsten ist.

Die passende Fliegenfalle

Bei Fliegenfallen unterscheidet man verschiedene Ansätze der Schädlingsbekämpfung. Eine elektrische Fliegenfalle benötigt meist einen Stromanschluss, ist aber gleichbleibend effizient. Klebefallen locken die Schädlinge oft mit Duftstoffen und decken daher einen etwas grösseren Umkreis ab. Allerdings nimmt die Klebekraft im Laufe der Zeit ab und diese Fallen müssen regelmässig erneuert werden. In besonderen Fällen, beispielsweise bei der Larvenbekämpfung, ist der Einsatz von chemischen Mitteln effektiver. Unser Shop verfügt über Produkte für jeden der drei Ansätze und bietet zusätzlich umfangreiche Informationen über ihren Einsatz.

Nagende Schädlinge: Mittel zur Rattenbekämpfung

Um die Verbreitung von Krankheiten aufzuhalten und Schäden an Vorräten zu verhindern, ist es wichtig, Ratten und Mäuse zu vertreiben. Die Nager pflanzen sich unter optimalen Bedingungen sehr schnell fort. Neben der bestmöglichen Absicherung der potenziellen Futterquellen werden in erster Linie Fallen eingesetzt. Dabei ist für den Erfolg entscheidend, die Fallen an den richtigen Stellen zu platzieren und mit einem attraktiven Köder zu bestücken.

Gerade in Ställen mit Tierhaltung aber auch in Vorratshallen sind sie ein grosses Problem: Ungeziefer und Schädlinge. Insbesondere bei der Futteraufbewahrung können sie folgenreiche... mehr erfahren »
Fenster schließen
Der richtige Weg bei der Fliegen & Schädlingsbekämpfung

Gerade in Ställen mit Tierhaltung aber auch in Vorratshallen sind sie ein grosses Problem: Ungeziefer und Schädlinge. Insbesondere bei der Futteraufbewahrung können sie folgenreiche Schwierigkeiten verursachen. Sie fressen das Futter nicht nur, sondern verunreinigen es und übertragen so gefährliche Krankheiten. Bei der Schädlingsbekämpfung ist die Wahl der passenden Methode elementar, um den gewünschten Effekt zu erzielen, dabei aber weder Nutztiere noch Lagergut zu beinträchtigen. Im Idealfall wird das Problem zuerst genau beobachtet und danach festgestellt, welche Massnahme am sinnvollsten ist.

Die passende Fliegenfalle

Bei Fliegenfallen unterscheidet man verschiedene Ansätze der Schädlingsbekämpfung. Eine elektrische Fliegenfalle benötigt meist einen Stromanschluss, ist aber gleichbleibend effizient. Klebefallen locken die Schädlinge oft mit Duftstoffen und decken daher einen etwas grösseren Umkreis ab. Allerdings nimmt die Klebekraft im Laufe der Zeit ab und diese Fallen müssen regelmässig erneuert werden. In besonderen Fällen, beispielsweise bei der Larvenbekämpfung, ist der Einsatz von chemischen Mitteln effektiver. Unser Shop verfügt über Produkte für jeden der drei Ansätze und bietet zusätzlich umfangreiche Informationen über ihren Einsatz.

Nagende Schädlinge: Mittel zur Rattenbekämpfung

Um die Verbreitung von Krankheiten aufzuhalten und Schäden an Vorräten zu verhindern, ist es wichtig, Ratten und Mäuse zu vertreiben. Die Nager pflanzen sich unter optimalen Bedingungen sehr schnell fort. Neben der bestmöglichen Absicherung der potenziellen Futterquellen werden in erster Linie Fallen eingesetzt. Dabei ist für den Erfolg entscheidend, die Fallen an den richtigen Stellen zu platzieren und mit einem attraktiven Köder zu bestücken.

© 2020 by Hauptner Instrumente GmbH