Jetzt risikolos Geschenke bestellen

Führketten (8)

Führketten

LTJ Führkette schwarz
Waldhausen LTJ Führkette schwarz
CHF 18.90
ab
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Länge
  • 2,5 m
Zum Artikel
Länge
  • 2,5 m
Zum Artikel
Länge
  • 2,5 m
Zum Artikel
Nur noch 1 auf Lager
Führkette Soft - schwarz
Waldhausen Führkette Soft - schwarz
CHF 10.90
ab
Länge
  • 1,65 m
Zum Artikel
Führkette Soft - marine
Waldhausen Führkette Soft - marine
CHF 10.90
ab
Länge
  • 1,65 m
Zum Artikel
Länge
  • 2,4 m
Zum Artikel
Länge
  • 2,4 m
Zum Artikel

Führketten heissen so, weil ihr Ende aus einer Kette besteht. Diese wird an der Trense befestigt und kann zum Führen des Pferdes gebraucht werden. Eine Kette ist schwerer als ein Strick und leitet deshalb mehr Druck auf die Trense. Schon die kleinste Bewegung spürt das Pferd im Maul und reagiert darauf. Gerade bei jungen oder unartigen Pferde wird diese Art verwendet. Sie zeigt schnell mal dem Pferd, wos langgeht und bewirkt ein kontrolliertes Führen. Auch für Hengste wird sie oft benutzt, da diese vielmas anspruchsvoller im Umgang sind.
Die Macht der Führkette sollte aber nicht ausgenutzt werden. Wenn das Pferd gut erzogen ist und schnell auf die Zeichen oder die Stimme reagiert, reicht ein Strick völlig aus. Die Führkette sollte nur in erfahrenen Händen benutzt werden.
Bei hauptner.ch gibt es verschieden lange Führkette und solche mit oder ohne Schlaufen. Wählen Sie sich die aus, die Ihnen am wohlsten ist.

Führketten heissen so, weil ihr Ende aus einer Kette besteht. Diese wird an der Trense befestigt und kann zum Führen des Pferdes gebraucht werden. Eine Kette ist schwerer als ein Strick und... mehr erfahren »
Fenster schliessen

Führketten heissen so, weil ihr Ende aus einer Kette besteht. Diese wird an der Trense befestigt und kann zum Führen des Pferdes gebraucht werden. Eine Kette ist schwerer als ein Strick und leitet deshalb mehr Druck auf die Trense. Schon die kleinste Bewegung spürt das Pferd im Maul und reagiert darauf. Gerade bei jungen oder unartigen Pferde wird diese Art verwendet. Sie zeigt schnell mal dem Pferd, wos langgeht und bewirkt ein kontrolliertes Führen. Auch für Hengste wird sie oft benutzt, da diese vielmas anspruchsvoller im Umgang sind.
Die Macht der Führkette sollte aber nicht ausgenutzt werden. Wenn das Pferd gut erzogen ist und schnell auf die Zeichen oder die Stimme reagiert, reicht ein Strick völlig aus. Die Führkette sollte nur in erfahrenen Händen benutzt werden.
Bei hauptner.ch gibt es verschieden lange Führkette und solche mit oder ohne Schlaufen. Wählen Sie sich die aus, die Ihnen am wohlsten ist.