Hilfszügel (15)

Hilfszügel

Longierhilfe - rot/grau
Waldhausen Longierhilfe - rot/grau
CHF 24.90
ab
Grösse Pferd
  • Pony
  • VB
  • WB
Zum Artikel
Neu
Grösse Pferd
  • Warmblut Vollblut
Zum Artikel
Grösse Pferd
  • Warmblut
Zum Artikel
Nur noch 1 auf Lager
Länge
  • 150 x 300 cm
Zum Artikel
Grösse Zaum
  • Pony
  • Warmblut
Zum Artikel
Grösse Zaum
  • Pony
  • Warmblut
Zum Artikel
Dreieckszügel - schwarz
Star Dreieckszügel - schwarz
CHF 29.90
ab
Grösse Zaum
  • Pony
  • Warmblut
Zum Artikel
Nur noch 1 auf Lager
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Länge
  • 450 cm
Zum Artikel
Longierhilfe
Horze Longierhilfe
CHF 39.00
ab
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Horze Longierset
Horze Horze Longierset
CHF 109.00
ab
Grösse Pferd
  • Pony
Zum Artikel

Hilfszügel werden beim Reiten oder Longieren angewendet und helfen dabei, dass sich das Pferd rund macht. Sie können je nach Ausbildungsstand des Pferdes weiter oder enger eingeschnallt werden. Wichtig dabei ist, dass der Zügel nicht zu kurz eingestellt wird. Sonst wird das Pferd im Hals zu eng und verliert den Schwung. Falls der Zügel zu locker ist, bewirkt es beim Pferd nicht viel und ist stört nur.
Bei jungen Pferden werden oft Hilfszügel benutzt, damit sie die Anlehnung lernen.
Jemand, der mit Hilfszügel arbeitet, sollte unbedingt über dessen Einwirkung aufs Pferd Bescheid wissen. Es gibt viele verschiedene Arten, die in diese Kategorie gehören und auch unterschiedlich stark wirken. Deshalb sollte man sich Hilfe von einer Fachperson holen, bevor man einfach irgendwelche kauft.
Im Sortiment von hauptner.ch finden bestimmt auch Sie einen geeigneten Hilfszügel für Ihr Pferd.

Hilfszügel werden beim Reiten oder Longieren angewendet und helfen dabei, dass sich das Pferd rund macht. Sie können je nach Ausbildungsstand des Pferdes weiter oder enger eingeschnallt werden.... mehr erfahren »
Fenster schliessen

Hilfszügel werden beim Reiten oder Longieren angewendet und helfen dabei, dass sich das Pferd rund macht. Sie können je nach Ausbildungsstand des Pferdes weiter oder enger eingeschnallt werden. Wichtig dabei ist, dass der Zügel nicht zu kurz eingestellt wird. Sonst wird das Pferd im Hals zu eng und verliert den Schwung. Falls der Zügel zu locker ist, bewirkt es beim Pferd nicht viel und ist stört nur.
Bei jungen Pferden werden oft Hilfszügel benutzt, damit sie die Anlehnung lernen.
Jemand, der mit Hilfszügel arbeitet, sollte unbedingt über dessen Einwirkung aufs Pferd Bescheid wissen. Es gibt viele verschiedene Arten, die in diese Kategorie gehören und auch unterschiedlich stark wirken. Deshalb sollte man sich Hilfe von einer Fachperson holen, bevor man einfach irgendwelche kauft.
Im Sortiment von hauptner.ch finden bestimmt auch Sie einen geeigneten Hilfszügel für Ihr Pferd.