Longen (23)

Longen

Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Longierleine Unicorn, 5m - azalee
Waldhausen Longierleine Unicorn, 5m - azalee
CHF 11.90
ab
Länge
  • 5 m
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Länge
  • 8 m
Zum Artikel
Doppellonge GRIFFY - schwarz
Waldhausen Doppellonge GRIFFY - schwarz
CHF 32.90
ab
Länge
  • 17 m
Zum Artikel
Nur noch 1 auf Lager
Doppellonge Gurtband - schwarz
Waldhausen Doppellonge Gurtband - schwarz
CHF 34.90
ab
Länge
  • 16 m
  • 18 m
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
GRIFFY Longierleine - schwarz
Waldhausen GRIFFY Longierleine - schwarz
CHF 11.90
ab
Länge
  • 8 m
Zum Artikel
Länge
  • 8 m
Zum Artikel
Grösse Pferd
  • Warmblut ( 180 - 210 cm)
Zum Artikel
Länge
  • 7,70 m
Zum Artikel
Nur noch 1 auf Lager
Longierleine Gurtband - braun
Waldhausen Longierleine Gurtband - braun
CHF 18.90
ab
Länge
  • 7,70 m
Zum Artikel

Die Longierleinen sind zwischen 7-8 Meter lang. Am Ende der Longe ist immer eine Handschlaufe und am Anfang der Longe ein Karabiner um die Longe zu verschnallen. Das Material der meisten Longen besteht aus grifffestem Gurt- oder Strickmaterial. Es gilt zu beachten, dass beim Longieren immer Handschuhe getragen werden sollten, falls sich das Pferd losreissen würden, so dass keine Verbrennungen entstehen können.

 

Die Doppellonge ist doppelt so lange wie eine normale Longe. Diese werden seitlich an den Gebissringe verschnallt. Die Doppellonge erfordert vertiefte Kenntnisse in der Longenarbeit. Bei Unsicherheiten sollte ein Profi zu Rate gezogen werden.

 

Die Longierleinen sind zwischen 7-8 Meter lang. Am Ende der Longe ist immer eine Handschlaufe und am Anfang der Longe ein Karabiner um die Longe zu verschnallen. Das Material der meisten Longen... mehr erfahren »
Fenster schliessen

Die Longierleinen sind zwischen 7-8 Meter lang. Am Ende der Longe ist immer eine Handschlaufe und am Anfang der Longe ein Karabiner um die Longe zu verschnallen. Das Material der meisten Longen besteht aus grifffestem Gurt- oder Strickmaterial. Es gilt zu beachten, dass beim Longieren immer Handschuhe getragen werden sollten, falls sich das Pferd losreissen würden, so dass keine Verbrennungen entstehen können.

 

Die Doppellonge ist doppelt so lange wie eine normale Longe. Diese werden seitlich an den Gebissringe verschnallt. Die Doppellonge erfordert vertiefte Kenntnisse in der Longenarbeit. Bei Unsicherheiten sollte ein Profi zu Rate gezogen werden.