STAR BRIDLE (ohne Trensenzaun)
STAR BRIDLE (ohne Trensenzaun)
STAR BRIDLE (ohne Trensenzaun)
     

Waldhausen

STAR BRIDLE (ohne Trensenzaun)

Artikel-Nr.: A81295901
CHF 124.00

Aufschlag

Optionsname
Preis
Preis inkl. Aufschläge
CHF 0.00*

Grösse Zaum

Menge

7 Stück auf Lager, Versand innerhalb 24 Std

Auf die Merkliste
Liebe Pferdefreunde, hier nun die verschiedenen Einschnallvarianten mit dem StarBridle. Der... mehr
"STAR BRIDLE (ohne Trensenzaun)"

Liebe Pferdefreunde,

hier nun die verschiedenen Einschnallvarianten mit dem StarBridle. Der StarBridle sollte nicht zu tief verschnallt werden, denn sonst behindert es die Atmung des Pferdes. Der StarBridle darf auch nicht zu lose geschnallt werden. Lose Zäumungen sind einem Pferd sehr unsympathisch, sie reiben auf den Nasenrücken und verrutschen, wenn der Reiter beispielsweise eine einseitige Zügelhilfe gibt.



WICHTIG

Der StarBridle sollte ein bis zwei Finger breit unter der Jochbeinleiste liegen. Der StarBridle ist zu verschnallen wie ein ENGLISCHES REITHALFTER oder ein KAPPZAUM. Er sollte jedoch niemals tiefer als mindestens zwei bis vier Finger breit oberhalb des Nüsternrandes liegen, also auf festem Knochenmaterial, sonst würde es die Atmung behindern.



ERSTE EINSCHNALLVARIANTE

Ihr schnallt den Zügel in den unteren Schlitz der Shanks (Anzüge) ein. Hier entsteht ein starker Hebel, das heisst, es entsteht zunächst Druck auf der Nase und später auf den Unterkiefer. Diese Einschnallvariante wird von vielen Reitern gerne bei Ausritten genommen. Keine Angst, wenn es heisst «starker Hebel». Ihr habt lediglich mehr Genickkontrolle bei Eurem Pferd.



ZWEITE EINSCHNALLVARIANTE

Ihr schnallt die Zügel in die oberen Schlitze. Hier entsteht ein kleiner Hebel und der Druck ist wesentlich milder auf Nase und Unterkiefer. Für alle sensiblen, empfindsamen und jungen Pferde zu empfehlen.



DRITTE EINSCHNALLVARIANTE

Es besteht die Möglichkeit, mit zwei Zügeln zu reiten. Interessant für Reiterinnen und Reiter, die sich auf L-Kandare vorbereiten. Hier kann in aller Ruhe die doppelte Zügelführung geübt werden. Bei doppelter Zügelführung entsteht ein gleichmässiger Druck auf Nase und Unterkiefer. Das Genick wird hier erst später angesprochen.



Farbe: schwarz

Katalog-Nr.: 941604, 941602, 941603

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "STAR BRIDLE (ohne Trensenzaun)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.