weitere anzeigen
weniger anzeigen

Hufpflege

2 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hufbalsam
9.90
Equinatura Hufbalsam
Topseller
Topseller
Topseller
Hufbürste - blau
3.90
Waldhausen Hufbürste - blau
Abziehstein
5.90
KERBL Abziehstein
Huf-Unterhauer
16.90
Waldhausen Huf-Unterhauer
Hufraspel
17.90
KERBL Hufraspel
Hufuntersuchungszange
26.90
Waldhausen Hufuntersuchungszange
Hufzange ECO 12"
19.90
Waldhausen Hufzange ECO 12"
Topseller
Huf-Salbe - gelb
ab 13.90
Effol Huf-Salbe - gelb
Topseller
Fesselschere
12.90
KERBL Fesselschere
Nagelziehzange
29.90
Waldhausen Nagelziehzange
Topseller
HIPPO SAB
ab 24.90
Frey HIPPO SAB
Huföl mit Pinsel
16.90
Equinatura Huföl mit Pinsel
Topseller
Strahlschutz
14.90
Equinatura Strahlschutz
Hauklinge
27.90
Dick Hauklinge
2 von 4

Damit die Hufe Ihres Pferdes schön elastisch bleiben, ist eine gute und regelmässige Hufpflege nötig. Das geschieht am besten, in dem man die Hufe nach dem Reiten abspritzt oder mit einem feuchten Schwamm abwäscht. So wird der Dreck entfernt und das Huf kann atmen. Danach wird ein Öl, das für die Hufe entwickelt wurde, aufgetragen. Auch bekannt ist das Huffett, das mit einem Pinsel auf der ganzen Hufwand verteilt wird. Das ernährt das Huf, bieten einen guten Schutz vor Rissen und verleiht ihm einen schönen Glanz. Besonders wichtig ist auch, dass man den Kronrand pflegt. Denn dort wächst das Huf und ist auf die Gesundheit vom Rest angewiesen. Zudem muss auch der Innenbereich mindestens einmal täglich geputzt werden. Die Gefahr, dass sich dort ein Stein befindet, kann zu Unwohlsein und Lahmheit führen. Auch der Mist und das Einstreu sollte unbedingt entfernt werden, weil sich sonst Bakterien ansammeln können und zu Strahlfäule führen können. Da wird das Strahlhorn zersetzt und löst einen riesen Gestank aus. Damit man seinem Pferd diese Schmerzen ersparen kann, ist eine gute Pflege für die Gesundheit des Hufes sehr wichtig!
Geeignete Bürsten und Hufkratzer in diversen Farben sowie die Pflegeprodukte finden sie bei uns im Online Shop!

Damit die Hufe Ihres Pferdes schön elastisch bleiben, ist eine gute und regelmässige Hufpflege nötig. Das geschieht am besten, in dem man die Hufe nach dem Reiten abspritzt oder mit einem... mehr erfahren »
Fenster schließen

Damit die Hufe Ihres Pferdes schön elastisch bleiben, ist eine gute und regelmässige Hufpflege nötig. Das geschieht am besten, in dem man die Hufe nach dem Reiten abspritzt oder mit einem feuchten Schwamm abwäscht. So wird der Dreck entfernt und das Huf kann atmen. Danach wird ein Öl, das für die Hufe entwickelt wurde, aufgetragen. Auch bekannt ist das Huffett, das mit einem Pinsel auf der ganzen Hufwand verteilt wird. Das ernährt das Huf, bieten einen guten Schutz vor Rissen und verleiht ihm einen schönen Glanz. Besonders wichtig ist auch, dass man den Kronrand pflegt. Denn dort wächst das Huf und ist auf die Gesundheit vom Rest angewiesen. Zudem muss auch der Innenbereich mindestens einmal täglich geputzt werden. Die Gefahr, dass sich dort ein Stein befindet, kann zu Unwohlsein und Lahmheit führen. Auch der Mist und das Einstreu sollte unbedingt entfernt werden, weil sich sonst Bakterien ansammeln können und zu Strahlfäule führen können. Da wird das Strahlhorn zersetzt und löst einen riesen Gestank aus. Damit man seinem Pferd diese Schmerzen ersparen kann, ist eine gute Pflege für die Gesundheit des Hufes sehr wichtig!
Geeignete Bürsten und Hufkratzer in diversen Farben sowie die Pflegeprodukte finden sie bei uns im Online Shop!

© 2020 by Hauptner Instrumente GmbH