S'het solangs het! %%% Grosser online Rampenverkauf %%% Jetzt zuschlagen!
cross
weitere anzeigen
weniger anzeigen

Automatische Kuhputzbürste

Fellpflege und Sozialkontakt sind wichtige Punkte, um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere zu gewährleisten. Die Tiere lieben es, sich von den automatischen Kratzbürsten massieren und pflegen zu lassen. Dank einem breiten Angebot an verschiedenen Grössen und Modellen von Bürsten können Kühe, Rinder, Kälber und sogar Ziegen geputzt werden.

Aktuelle Studien zeigen, dass speziell frisch abgekalbte Kühe sehr häufig die automatische Kratzbürste aufsuchen. Deshalb sollte darauf geachtet werden, dass die Kühe nicht zu lange warten müssen. Falls die Kühe zu lange warten müssen, nehmen sie weniger Futter auf und die Liegezeit wird reduziert. Dadurch können sich Stoffwechselprobleme und Klauenleiden entwickeln.

KERBL

Kuhputzmaschine HAPPYCOW Duo

CHF 2799.00Zum Produkt

KERBL

Kuhputzmaschine HAPPYCOW Swing

CHF 2499.00Zum Produkt

Um dem entgegenzuwirken, sollten mehrere Bürsten an verschiedenen Stellen angebracht werden. Grundsätzlich ist darauf zu achten, dass direkt um die Bürste grosszügige Ausweichmöglichkeiten bestehen, um Rangkämpfe zu ermöglichen, ohne dass sich die Tiere verletzen. Der Boden, bei welcher die Bürste montiert wird, sollte rutschfest sein, sodass die Kühe bei den Rangkämpfen oder während sie sich gegen die Bürste drücken, nicht ausrutschen. bei der Installation einer automatischen Kratzbürste ist es ebenfalls wichtig, dass die Schwanzhaare der Kühe kurz gehalten werden, um Verwicklungen und schmerzhafte Verletzungen vorzubeugen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

© 2020 by Hauptner Instrumente GmbH