Warum sind Bienen so wichtig?

Schon im Kindergarten wurde uns beigebracht, dass Pflanzen Bienen brauchen, um sich fortzupflanzen und dazu dient ihr Honig noch als Nahrungsmittel für den Menschen. Doch wie wichtig sie tatsächlich sind, wird oftmals übersehen. Denn ohne diese wichtigen Helfer würde sich die Erde mit deren Bewohnern stark verändern.

Einfluss auf das Ökosystem

Die Bienen sorgen dafür, dass die natürliche Artenvielfalt erhalten bleibt. Doch seit Jahren ist ein Rückgang der Bienenvölker zu beobachten. In Europa starben während den vergangenen Wintermonaten 53% der Bienenvölker aus. In Osteuropa gingen die Bestände sogar um 83% zurück. Falls die Populationen zu stark zurückgehen, verhungern Vögel und andere WIldtiere, die auf pflanzliche Nahrungsmittel angewiesen sind. Zusätzlich kann es zu grösseren Ernteausfällen kommen, was zu Mangelernährung bei Nutztieren und den Menschen führen kann. Grosse Denker wie Albert Einstein haben sogar vorausgesagt, dass es ohne die Bienen bald kein Leben mehr auf der Erde gäbe.

Die Biene als Nahrungsquelle und deren wirtschaftlicher Nutzen

Die westlichen Honigbienen (apis mellifera) sind von grosser Bedeutung für die Landwirtschaft. Sie sind zu 80% dafür verantwortlich, dass sich die heimischen Pflanzen fortpflanzen können. Dazu gehören unterschiedlichste Wildpflanzen, aber auch diverse Nutz- und Kulturpflanzen, wie Ackerbohnen, Äpfel, Sonnenblumen etc. Die Bienenvölker sind nicht nur für die reine Fortpflanzung wichtig, sondern erhöhen den Fruchtertrag und Handelswert von Kern- und Steinobst im Schnitt um 40-54%. Die jährlichen Umsätze die weltweit dank den Bienen gemacht werden, sind bei 265 Milliarden Franken. Das zeigt eindrücklich auf, wie wichtig die Erträge der Bienen sind. Heutzutage gilt die Biene nach dem Rind und dem Schwein sogar als drittwichtigstes Nutztier. 

Damit auch in Zukunft unsere Umwelt intakt bleibt und die Nahrungsmittelsicherheit gewährleistet werden kann, ist es wichtig, dass die Landwirtschaft mit der Haltung und dem Zukauf von Bienenvölker die Bestände aktiv vergrössert.

Um den Einstieg in die Bienenhaltung zu erleichtern, führen wir ein Bieneneinsteigerset und das Buch “Meine Bienen” von Fred Jaggi und Elisabeth Schild in unserem Sortiment.  

 

Hier gehts zu den Produkten:

Little Giant

Einsteiger-Set Bienenzucht

CHF 358.00Zum Produkt

Hauptner

"Meine Bienen" Buch

CHF 42.90Zum Produkt

Das könnte Dich auch interessieren

(0) Kommentare

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.