Hundepflege

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 12
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Topseller
Ballistol animal KERBL Ballistol animal
ab CHF 6.90
sofort lieferbar
Topseller
Lieferbar in 14 Tagen
Topseller
Schermaschine Onyx KERBL Schermaschine Onyx
CHF 64.90
sofort lieferbar
sofort lieferbar
sofort lieferbar
sofort lieferbar
sofort lieferbar
Topseller
sofort lieferbar
sofort lieferbar
Lieferbar in 14 Tagen
Lieferbar in 14 Tagen
sofort lieferbar
1 von 12

Sinnvolle Helfer bei der Hundepflege

Wer seinen Vierbeiner angemessen pflegen möchte, benötigt meist mehr als nur eine Bürste. Dabei richtet sich der Umfang der Hundepflege nach der Rasse. Ein Hund mit kurzem Haar benötigt weniger Fellpflege als eine langhaarige Rasse. Vierbeiner mit langem Haar sollten zudem ab und zu mit einem speziellen Hundeshampoo gewaschen werden. Mit diesem wird das Fell von Dreck befreit und Parasiten vorgebeugt. Dabei sind unterschiedliche Varianten erhältlich, beispielsweise für Welpen, gegen Ungeziefer oder rein auf natürlichen Stoffen basierend. Ist das Fell verfilzt, kann eine Hundeschur Abhilfe schaffen. Eine Schermaschine zu verwenden, ist dabei ratsam, denn sie ermöglicht eine schnelle und einfache Fellentfernung. Doch die Fellpflege allein reicht nicht aus. Insbesondere wenn der Hund viel im Freien unterwegs ist, sollten auch die Pfoten gepflegt und die Krallen geschnitten werden. Jeder Hundebesitzer kann dies einfach zu Hause durchführen, allerdings sollte auf extra für die Pfotenpflege konzipierte Produkte sowie einen Krallenschneider oder eine Krallenzange zurückgegriffen werden.

 

Weitere Pflegemittel für kleine und grosse Hunde

 

Neben dem Fell und den Pfoten benötigen auch die Ohren, Augen und Zähne des Vierbeiners eine regelmässige Pflege, damit es zu keinen Entzündungen oder unangenehmen Gerüchen kommt. Werden die Heimtiere schon im Welpenalter an diese Pflege gewöhnt, wird es später umso einfacher, die Hundepflege regelmässig durchzuführen.

Wer seinen Vierbeiner angemessen pflegen möchte, benötigt meist mehr als nur eine Bürste . Dabei richtet sich der Umfang der Hundepflege nach der Rasse. Ein Hund mit kurzem Haar benötigt weniger... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sinnvolle Helfer bei der Hundepflege

Wer seinen Vierbeiner angemessen pflegen möchte, benötigt meist mehr als nur eine Bürste. Dabei richtet sich der Umfang der Hundepflege nach der Rasse. Ein Hund mit kurzem Haar benötigt weniger Fellpflege als eine langhaarige Rasse. Vierbeiner mit langem Haar sollten zudem ab und zu mit einem speziellen Hundeshampoo gewaschen werden. Mit diesem wird das Fell von Dreck befreit und Parasiten vorgebeugt. Dabei sind unterschiedliche Varianten erhältlich, beispielsweise für Welpen, gegen Ungeziefer oder rein auf natürlichen Stoffen basierend. Ist das Fell verfilzt, kann eine Hundeschur Abhilfe schaffen. Eine Schermaschine zu verwenden, ist dabei ratsam, denn sie ermöglicht eine schnelle und einfache Fellentfernung. Doch die Fellpflege allein reicht nicht aus. Insbesondere wenn der Hund viel im Freien unterwegs ist, sollten auch die Pfoten gepflegt und die Krallen geschnitten werden. Jeder Hundebesitzer kann dies einfach zu Hause durchführen, allerdings sollte auf extra für die Pfotenpflege konzipierte Produkte sowie einen Krallenschneider oder eine Krallenzange zurückgegriffen werden.

 

Weitere Pflegemittel für kleine und grosse Hunde

 

Neben dem Fell und den Pfoten benötigen auch die Ohren, Augen und Zähne des Vierbeiners eine regelmässige Pflege, damit es zu keinen Entzündungen oder unangenehmen Gerüchen kommt. Werden die Heimtiere schon im Welpenalter an diese Pflege gewöhnt, wird es später umso einfacher, die Hundepflege regelmässig durchzuführen.

© 2018 by Hauptner Instrumente GmbH