weitere anzeigen
weniger anzeigen

Eimer & Halterungen

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
HP-Eimer Jumbo
6.90
Hauptner HP-Eimer Jumbo
Topseller
Edelstahleimer
ab 12.90
KERBL Edelstahleimer
Topseller
FlatBack Eimer - blau
ab 9.90
Little Giant FlatBack Eimer - blau
Topseller
Eimer Jumbo
12.90
KERBL Eimer Jumbo
Topseller
FlatBack Eimer - schwarz
ab 9.90
Little Giant FlatBack Eimer - schwarz
FlatBack Eimer - grün
ab 9.90
Little Giant FlatBack Eimer - grün
FlatBack Eimer - violett
ab 9.90
Little Giant FlatBack Eimer - violett
Topseller
Eimerhalter
12.90
KERBL Eimerhalter
Topseller
HP-Eimer
7.90
Cusiplast HP-Eimer
FlatBack Eimer - teal
ab 9.90
Little Giant FlatBack Eimer - teal
FlatBack Eimer - rot
ab 9.90
Little Giant FlatBack Eimer - rot
FlatBack Eimer - bordeaux
ab 9.90
Little Giant FlatBack Eimer - bordeaux
Wassereimer
19.90
KERBL Wassereimer
Asche-Eimer
ab 24.90
Mainer Asche-Eimer
Duraflex-Behälter - blau
ab 12.90
Little Giant Duraflex-Behälter - blau
-60%
Duraflex-Behälter - rot
22.90
Little Giant Duraflex-Behälter - rot
FlatBack Eimer - pink
ab 9.90
Little Giant FlatBack Eimer - pink
Wandhalterung
9.90
Little Giant Wandhalterung
1 von 2

Eimer & Halterungen: unverzichtbar bei der Fütterung von Tieren in der Landwirtschaft

Eimer & Halterungen kommen in der Landwirtschaft bei den unterschiedlichsten Aufgaben zum Einsatz. Wassereimer werden im Alltag vor allem als Tränkeeimer eingesetzt. Eimer mit einem Fassungsvermögen von 20 Litern gelten dabei als ideal für Pferde, während kleinere Tiere wie Ziegen oder Schafe üblicherweise aus einem Eimer trinken, der rund 8 Liter Fassungsvermögen besitzt. Spezielle Anfertigungen wie einseitige Abflachungen sorgen dafür, dass sich das Trinken fürs Tier einfach gestaltet. Eimer, die nicht fürs Tränken der Tiere, sondern fürs Füttern oder für die Aufbewahrung von Nahrung verwendet werden, müssen über andere Eigenschaften verfügen. So sorgen etwa Löcher in der Wand des Eimers dafür, dass auch bei geschlossenem Deckel Luft an den Inhalt kommt, dieser aber zugleich vor Mäusen geschützt bleibt.

 

Futtereimer für jeden Bedarf

 

Viele Eimer & Halterungen für die Landwirtschaft sind mit speziellen Details versehen, die dem Bauern die tägliche Arbeit erleichtern. So gibt es Eimer, die per Halterung an die Wand genagelt werden können, während andere Eimer einfach nur eingehängt werden müssen. Neben dem robusten Material, über das ein Eimer verfügen sollte, sind auch die Grösse und die Form wichtig. Um Futterneid und Verdrängung – etwa bei Pferden – zu vermeiden, kann statt einem grossen Futtertrog ein Futtereimer zum Umhängen für die individuelle Zufütterung genutzt werden. Auch eine Futterschale mit Deckel ist für Pferde eine gute Lösung, denn so kann die Menge der zugeführten Ration optimal dosiert werden. Auch nachträglich kann ein solcher Deckel für den Eimer erworben werden.

Eimer & Halterungen kommen in der Landwirtschaft bei den unterschiedlichsten Aufgaben zum Einsatz. Wassereimer werden im Alltag vor allem als Tränkeeimer eingesetzt. Eimer mit einem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Eimer & Halterungen: unverzichtbar bei der Fütterung von Tieren in der Landwirtschaft

Eimer & Halterungen kommen in der Landwirtschaft bei den unterschiedlichsten Aufgaben zum Einsatz. Wassereimer werden im Alltag vor allem als Tränkeeimer eingesetzt. Eimer mit einem Fassungsvermögen von 20 Litern gelten dabei als ideal für Pferde, während kleinere Tiere wie Ziegen oder Schafe üblicherweise aus einem Eimer trinken, der rund 8 Liter Fassungsvermögen besitzt. Spezielle Anfertigungen wie einseitige Abflachungen sorgen dafür, dass sich das Trinken fürs Tier einfach gestaltet. Eimer, die nicht fürs Tränken der Tiere, sondern fürs Füttern oder für die Aufbewahrung von Nahrung verwendet werden, müssen über andere Eigenschaften verfügen. So sorgen etwa Löcher in der Wand des Eimers dafür, dass auch bei geschlossenem Deckel Luft an den Inhalt kommt, dieser aber zugleich vor Mäusen geschützt bleibt.

 

Futtereimer für jeden Bedarf

 

Viele Eimer & Halterungen für die Landwirtschaft sind mit speziellen Details versehen, die dem Bauern die tägliche Arbeit erleichtern. So gibt es Eimer, die per Halterung an die Wand genagelt werden können, während andere Eimer einfach nur eingehängt werden müssen. Neben dem robusten Material, über das ein Eimer verfügen sollte, sind auch die Grösse und die Form wichtig. Um Futterneid und Verdrängung – etwa bei Pferden – zu vermeiden, kann statt einem grossen Futtertrog ein Futtereimer zum Umhängen für die individuelle Zufütterung genutzt werden. Auch eine Futterschale mit Deckel ist für Pferde eine gute Lösung, denn so kann die Menge der zugeführten Ration optimal dosiert werden. Auch nachträglich kann ein solcher Deckel für den Eimer erworben werden.

© 2021 by Hauptner Instrumente GmbH