Kunststoffpfähle

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
>10 Stück auf Lager, sofort lieferbar

weitere Varianten

Topseller
>10 Stück auf Lager, sofort lieferbar

weitere Varianten

>10 Stück auf Lager, sofort lieferbar

weitere Varianten

>10 Stück auf Lager, sofort lieferbar

weitere Varianten

Topseller
>10 Stück auf Lager, sofort lieferbar

weitere Varianten

Topseller
>10 Stück auf Lager, sofort lieferbar

weitere Varianten

>10 Stück auf Lager, sofort lieferbar

weitere Varianten

Topseller
8 Stück auf Lager, sofort lieferbar

weitere Varianten

>10 Stück auf Lager, sofort lieferbar
Topseller
>10 Stück auf Lager, sofort lieferbar
>10 Stück auf Lager, sofort lieferbar
Lieferzeit ca. 9 Tage*

Kunststoffpfähle

In jedem landwirtschaftlichen Nutzbetrieb werden Weidezäune benötigt, da sichergestellt werden muss, dass das Vieh auf einem begrenzten und sicheren Areal weiden kann. Ohne einen Zaun könnten die Tiere unkontrolliert herumlaufen, wodurch sie sich selbst und anderen Tieren bzw. Personen erheblichen Schaden zufügen können, was wiederum ernsthafte ökonomische und gesundheitliche Konsequenzen nach sich ziehen kann. Deshalb ist die Stabilität des Weidezaunes von grosser Bedeutung. Da Weidezaunpfähle entscheidend zur Widerstandsfähigkeit von Weidezäunen beitragen, müssen sie sich durch eine hohe Qualität und Robustheit auszeichnen. Daher eignen sich Kunststoffpfähle ideal für diesen Anwendungszweck.

 

Zaunpfähle für verschiedenste Anwendungen

 

Pfähle aus Kunststoff eignen sich für alle gängigen Bänder, Seile, Litzen oder Drähte. Aufgrund der Längsverstrebung verfügen sie über eine hohe Standfestigkeit. Aufgrund des hochwertigen Kunststoffes, welcher zudem äusserst schlagzäh ist, sind diese Produkte nahezu unzerbrechlich, weswegen sie auch hervorragend für den Einsatz bei Minustemperaturen geeignet sind. Da viele Modelle auch über einen Tritt bzw. einen Doppeltritt verfügen, wird das Einbringen der Pfähle in das Erdreich sehr erleichtert, weswegen eine zügige Zauninstallation gewährleistet werden kann, was auch einen ökonomischen Vorteil darstellt. Durch den verzinkten Bodennagel wird sichergestellt, dass der Pfahl stets fest mit dem Erdreich verbunden ist. Da diese Pfähle in verschiedenen Höhen lieferbar sind, ist eine vielseitige Anwendbarkeit garantiert. So können sie beispielsweise problemlos für einen Pferdezaun eingesetzt werden, aber auch für Weideflächen von Rindern oder Schweinen.

In jedem landwirtschaftlichen Nutzbetrieb werden Weidezäune benötigt, da sichergestellt werden muss, dass das Vieh auf einem begrenzten und sicheren Areal weiden kann. Ohne einen Zaun könnten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kunststoffpfähle

In jedem landwirtschaftlichen Nutzbetrieb werden Weidezäune benötigt, da sichergestellt werden muss, dass das Vieh auf einem begrenzten und sicheren Areal weiden kann. Ohne einen Zaun könnten die Tiere unkontrolliert herumlaufen, wodurch sie sich selbst und anderen Tieren bzw. Personen erheblichen Schaden zufügen können, was wiederum ernsthafte ökonomische und gesundheitliche Konsequenzen nach sich ziehen kann. Deshalb ist die Stabilität des Weidezaunes von grosser Bedeutung. Da Weidezaunpfähle entscheidend zur Widerstandsfähigkeit von Weidezäunen beitragen, müssen sie sich durch eine hohe Qualität und Robustheit auszeichnen. Daher eignen sich Kunststoffpfähle ideal für diesen Anwendungszweck.

 

Zaunpfähle für verschiedenste Anwendungen

 

Pfähle aus Kunststoff eignen sich für alle gängigen Bänder, Seile, Litzen oder Drähte. Aufgrund der Längsverstrebung verfügen sie über eine hohe Standfestigkeit. Aufgrund des hochwertigen Kunststoffes, welcher zudem äusserst schlagzäh ist, sind diese Produkte nahezu unzerbrechlich, weswegen sie auch hervorragend für den Einsatz bei Minustemperaturen geeignet sind. Da viele Modelle auch über einen Tritt bzw. einen Doppeltritt verfügen, wird das Einbringen der Pfähle in das Erdreich sehr erleichtert, weswegen eine zügige Zauninstallation gewährleistet werden kann, was auch einen ökonomischen Vorteil darstellt. Durch den verzinkten Bodennagel wird sichergestellt, dass der Pfahl stets fest mit dem Erdreich verbunden ist. Da diese Pfähle in verschiedenen Höhen lieferbar sind, ist eine vielseitige Anwendbarkeit garantiert. So können sie beispielsweise problemlos für einen Pferdezaun eingesetzt werden, aber auch für Weideflächen von Rindern oder Schweinen.

© 2018 by Hauptner Instrumente GmbH