weitere anzeigen
weniger anzeigen

Pfähle ab 115cm

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Topseller
Topseller
Multipfahl
ab 17.25
KERBL Multipfahl
Topseller

Pfähle ab 115 cm Höhe

Zur Abgrenzung von Weiden gegen das Verlassen des darauf befindlichen Viehs oder zur Umzäunung von Äckern für die Vermeidung von Wildschäden wird eine ausreichende Anzahl an Pfählen benötigt, die den Strom führenden Draht des Elektrozauns tragen können. Weidezaunpfähle ab einer Höhe von 115 cm werden vor allem für grössere Tiere wie Pferde, Rinder oder Wild genutzt. Sowohl die Höhe als auch die Anzahl der den Draht haltenden Haspeln als auch die Dicke des Drahtes sollten den Bedürfnissen der zu schützenden Tierart angepasst werden. Zusätzlich müssen die Drähte regelmässig frei gemäht und der Ladestand der Batterie kontrolliert werden.

 

Eigenschaften moderner Zaunpfähle

 

Moderne Pfähle bieten eine grosse Zahl von Vorteilen gegenüber älteren Behelfslösungen. So sind sie dank eingebautem Steigbügel oder Tritt sowie gehärteter Spitze schnell und leicht auch mit einer Hand anzubringen und verfügen über einen besonders stabilen Aufbau durch hochwertige Materialien, stabilisierende Längsverstrebungen oder Ausleger. Die den Draht haltenden Haspeln können teilweise in ihrer Höhe verstellt werden oder sind in ausreichender Anzahl vorhanden, um für viele verschiedene Tiergrössen geeignet zu sein. Als Material der Pfähle kommt vor allem Kunststoff oder pulverbeschichtetes Leichtmetall zum Einsatz, wobei die Haspeln häufig über eine zusätzliche Isolierung verfügen. Im Vergleich mit einem Kunststoffpfahl können Holzpfähle in feuchtem Erdreich faulen und benötigen bei der Aufstellung eventuell den Einsatz von Werkzeug.

Zur Abgrenzung von Weiden gegen das Verlassen des darauf befindlichen Viehs oder zur Umzäunung von Äckern für die Vermeidung von Wildschäden wird eine ausreichende Anzahl an Pfählen benötigt,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pfähle ab 115 cm Höhe

Zur Abgrenzung von Weiden gegen das Verlassen des darauf befindlichen Viehs oder zur Umzäunung von Äckern für die Vermeidung von Wildschäden wird eine ausreichende Anzahl an Pfählen benötigt, die den Strom führenden Draht des Elektrozauns tragen können. Weidezaunpfähle ab einer Höhe von 115 cm werden vor allem für grössere Tiere wie Pferde, Rinder oder Wild genutzt. Sowohl die Höhe als auch die Anzahl der den Draht haltenden Haspeln als auch die Dicke des Drahtes sollten den Bedürfnissen der zu schützenden Tierart angepasst werden. Zusätzlich müssen die Drähte regelmässig frei gemäht und der Ladestand der Batterie kontrolliert werden.

 

Eigenschaften moderner Zaunpfähle

 

Moderne Pfähle bieten eine grosse Zahl von Vorteilen gegenüber älteren Behelfslösungen. So sind sie dank eingebautem Steigbügel oder Tritt sowie gehärteter Spitze schnell und leicht auch mit einer Hand anzubringen und verfügen über einen besonders stabilen Aufbau durch hochwertige Materialien, stabilisierende Längsverstrebungen oder Ausleger. Die den Draht haltenden Haspeln können teilweise in ihrer Höhe verstellt werden oder sind in ausreichender Anzahl vorhanden, um für viele verschiedene Tiergrössen geeignet zu sein. Als Material der Pfähle kommt vor allem Kunststoff oder pulverbeschichtetes Leichtmetall zum Einsatz, wobei die Haspeln häufig über eine zusätzliche Isolierung verfügen. Im Vergleich mit einem Kunststoffpfahl können Holzpfähle in feuchtem Erdreich faulen und benötigen bei der Aufstellung eventuell den Einsatz von Werkzeug.

© 2019 by Hauptner Instrumente GmbH